• open panel

Grinberg Wien – Ihr Körper als Lehrmeister

Hast Du das Gefühl immer wieder in dieselben Situationen zu kommen und ist es als ob Du nichts daran ändern könntest?

Fehlt Dir die Kraft und Energie Deine Träume und Wünsche in die Tat umzusetzen und hast Du das Gefühl das Dein Leben Dich bestimmt und nicht Du Dein Leben?

 

Grinberg Wien heißt Sie herzlich willkommen!

  • Was ist ein Grinberg Praktiker?

  • Welchen Nutzen hat ein Grinberg Prozess?

  • Wie läuft eine Grinberg Sitzung ab?

Fragen wie diese haben wir in unserem Interview an Christian Scharl gestellt:

grinberg_wien

Grinberg Wien: Worum geht es bei Ihrer Arbeit als Grinberg-Praktiker?

Unser Alltag unterscheidet sich oft von dem wie wir uns unser Leben eigentlich vorstellen. Wir wünschen uns oft das die Umstände anders wären, wissen aber nicht wie wir sie ändern könnten, im Gegenteil oft haben wir das Gefühl wir wären unseren Lebensumständen ausgeliefert. Diese Diskrepanzen äußern sich oft in seelischem Unwohlsein und Stimmungen wie Stress, Depression und Traurigkeit, Ärger, Frustration und Angst bis hin zu körperlichen Beschwerden und Schmerzen.

Meine Arbeit als Grinberg-Praktikers / Grinberg Wien ist es, Menschen zu lehren wie Sie ihren allgemeinen Gesundheitszustand und Ihr Wohlbefinden verbessern können um mehr zu sein als die Summe Ihrer Umstände!

Mein Werkzeug als Grinberg Praktikers ist der Körper.  Unser Körper hat alles was uns in unserem Leben je wiederfahren ist in seinen Zellen gespeichert.  Das Bedeutet das alles was wir in unserm Alltag erleben eine unmittelbare Reaktion in unserem Körper auslöst.  Wenn wir lernen wie sich diese Erfahrungen und Reaktionen in unserem Körper widerspiegeln und auswirken, so können wir dadurch die Hindernisse überwinden die diese Zustände erzeugen und uns entscheiden ohne Sie zu leben.

Gleichzeitig gewinnt dabei unser Körper Kraft und Energie, unsere Atmung wird freier und fließender und unsere Bewegungen flexibler und stärker.  Unsere Wohlbefinden steigert sich und dadurch verbessert sich unsere Gesundheit und lässt uns unsere Ziele leichter erreichen.

 

grinberg_methode_wien_christian_scharl_09Grinberg Wien: Wie funktioniert ein solcher Lern-Prozess genau?

Bei einem Lern-Prozess nach der Grinberg-Methode® geht es darum mit und durch den Körper zu lernen wie man im Alltag auf bestimmte Situationen reagiert und agiert.

Durch verschiedene Arten von Berührung, Atmung und Bewegung lehre ich dem Klienten,  seine Aufmerksamkeit auf seinen Körper zu richten und zu erhöhen.

Durch erhöhte Aufmerksamkeit auf seinen Körper kann man im Alltag automatisierte und einschränkende Lebens- und Verhaltensweisen erkennen und sich entscheiden diese zu Stoppen. Dadurch kann man Begrenzungen überwinden die uns auf dem Weg zu unseren Wünschen blockieren.

 

Grinberg Wien: Was sind automatisierte Verhaltensweisen und wie wirken sie auf unseren Körper?

Im Laufe unseres Lebens haben wir gelernt in bestimmten Situationen auf eine bestimmte Art und Weise zu reagieren. Unser Verhalten ist also sozusagen gewohnheitsmäßig und vorherbestimmbar.  Diese automatisierten Reaktionen bestimmen unser Wesen, unsere Art zu denken, zu sehen und zu hören und sie bestimmen wie wir uns bewegen, wie wir sitzen oder stehen. Sie bestimmen unser handeln und fühlen, unseren gesamten Ausdruck und letztendlich wie wir sind. Wir definieren uns nicht mehr über unserer Persönlichkeit sondern unsere Persönlichkeit definiert sich durch unser gewohnheitsmäßiges und vorhersehbares Verhalten.

 

Frage von Grinberg Wien: Können Sie dazu Beispiele nennen?

Viele Menschen putzen Sich jeden Tag zur selben Zeit auf die selbe Art und Weise die Zähne und sind dabei mit den Gedanken irgendwo. Sie fahren oder gehen jeden Tag auf dem selben Weg zur Arbeit und schauen dabei immer wieder in die gleichen Schaufenster. Viele lesen die Zeitung jeden Tag in der selben Reihenfolge, und trinken dazu den gleichen Kaffee oft aus der gleichen Tasse und sitzen dabei immer in der gleichen Körperhaltung.  Wie viele halten beim Telefonieren das Telefon immer in der gleichen Hand, sitzen immer in der gleichen Position vor dem Computer, haben die Beine meist in ein und der selben Position übereinander geschlagen oder ausgestreckt? Viele schlafen jeden Abend in der gleichen Lieblings-Position ein, sitzen immer auf dem selben Platz vor dem Fernseher uns essen dabei in der immer gleichen Körperhaltung die gleiche Packung Chips.

 

Grinberg Wien fragt: Was ist das Problem daran?

Grinberg in WienWenn Automatismen unser Leben bestimmen begrenzen wir unseren Horizont, unsere Neugierde und unsere Aufmerksamkeit. Wir verlieren das Bedürfnis selbst Entscheidungen zu treffen und wir verlernen unsere Fähigkeit uns vielfältig und unerwartet Auszudrücken.

Wir merken nicht mehr das wir beim Zähneputzen vielleicht immer die selben zwei Zähne vernachlässigen die irgendwann Schmerzen bereiten, und wenn uns am Weg zur Arbeit eine Baustelle überrascht sind wir überfordert schnell einen anderen Weg zu finden sind Verärgert und Gestresst.

Automatisierte Bewegungen oder Sitzen, Liegen und Stehen in immer der gleichen Position, bedeutet das immer nur ein Teil unseres Bewegungsapparates auf die gleiche Art und Weise beansprucht wird. Manche unserer Muskel werden daher oft unser ganzes Leben kaum bewegt während andere Körperteile ständig belastet werden.  Dies führt mit der Zeit unweigerlich zu körperlichen Beschwerden.  Schmerzen im unteren und oberen Rücken, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen oder Verdauungsstörungen können die Folge sein.  In weiterer Folge können dauerhafte Stimmungen wie Nervosität, Ungeduld, Sorgen und erhöhte Reizbarkeit entstehen.

In den meisten Fällen erkennen wir nicht das die körperlichen Beschwerden eine Folge von Gewohnheiten und erlerntem Verhalten sind. Wir lernen mit den Beschwerden zu leben denn solange wir die damit verbundenen Muster nicht ändern kann auch der beste Arzt nicht wirklich helfen. Das Ergebnis ist eine noch weitere Einschränkung unseres Lebens, mit noch mehr Frust und Unzufriedenheit.

 

Wie kann mir ein Grinberg-Praktiker nun helfen?

Da wir gelernt haben in unserem Alltag auf bestimmte Situationen zu reagieren können wir auch lernen diese Verhaltensmuster zu stoppen.

Alle unsere Gewohnheiten, Beschwerden und Stimmungen haben Ihren Ursprung in unserem Körper. Als Grinberg-Praktiker kann ich  den Klienten lehren, diesen Ursprung in unserm Körper wahrzunehmen, und die Reaktion in einer bestimmten Situation zu bemerken. In weiterer Folge kann diese körperliche Erfahrung mit den damit verbundenen Gedanken und Emotionen verbunden werden. Das zusammen machte es uns letztendlich Möglich in diesen Situationen zu entscheiden anders als gewohnt zu reagieren.

Die Entscheidung anders als gewohnt zu Reagieren eröffnet uns eine Vielzahl an neuen und unbekannten Möglichkeiten.  Neben den körperlichen Freiheiten durch mehr Beweglichkeit ergeben sich eine Vielzahl an neuen Gefühlen und Emotionen, wie Entschlossenheit, Zielstrebigkeit oder Klarheit im Denken und Handeln.

Das Ergebnis ist mehr Lebensfreude, eine bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden.

 

Wie sieht eine Sitzung bei einem Grinberg-Praktiker aus? – Lesen Sie Teil 2 unseres Interviews!

 

 


Christian Scharl - Grinberg WienWenden Sie sich bzgl. Grinberg in Wien an:

Christian Scharl

Grinbergpraktiker Level 1
Zur Website | Telefon: +43 1 419 14 00 | Salmgasse 11
1030 Wien

Grinberg Wien auf Wikipedia
Grinberg Wien – Interview Teil 2
Christian Scharl – Grinberg Wien auf google+
© 2013 Grinberg Wien - durch den Körper lernen
Mitglied bei Gesundheit Wien